Betriebsübergabe besser verstehen

07. Mai 2019   I   08.30 – 14.30 Uhr
Innsbruck   I   Villa Blanka

Betriebsübergabe besser verstehen

Wer sichert den Fortbestand unseres Betriebes? Der älteste Sohn? Die jüngste Tochter? Oder alle Kinder zusammen? Wie sehen die einzelnen Familienmitglieder die betriebliche Übergabe?

Alles, was Seniorchefs und Juniorchefs, Übergebende und Übernehmende sowie weichende Kinder für die Vorbereitung auf einen erfolgreichen Generationswechsel im Betrieb wissen müssen, erfahren sie in einer kompakten Halbtagesveranstaltung.

  • Bewusstheit schaffen in Kleingruppen, den eigenen Betrieb im Fokus
  • Aktives Erarbeiten der Schlüsselthemen
  • Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten
  • Informationen und Handlungsimpulse aus der Praxis
  • Den besten Start für die eigene Übergabe finden

Clemens Westreicher nimmt die Teilnehmenden beim Wort. Er erarbeitet mit ihnen gemeinsam Übergabevarianten und schlägt bei Bedarf Lösungsansätze für heikle Übergabesituationen vor. Beugen Sie Konflikten im Betrieb und in der Familie vor. Entwickeln Sie tragfähige Ansätze für den erfolgreichen Fortbestand ihres Unternehmens. Und für ein gutes Auskommen in der Familie nach der Übergabe. Das Ziel des Seminars ist, dass alle Beteiligten besser verstehen, worauf es bei der Betriebsübergabe ankommt – als Vorbereitung für eine tragfähige Übergabe des eigenen Betriebs mit der Beteiligung aller Familienmitglieder.

Zielgruppe

Seniorchefs und Juniorchefs, Übergebende und Übernehmende sowie weichende Kinder
aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismuswirtschaft

Der Vortragende

Clemens Westreicher

Herr Westreicher kennt den Tourismus als Hotelier, Manager und Berater sowie als aufmerksamer Gast. Er stammt selbst aus einer Hoteliersfamilie und kennt die Themen der Betriebsübergabe aus eigener Erfahrung. Zudem begleitet Herr Westreicher seit Jahren erfolgreich Unternehmerfamilien zu Fragen der betrieblichen Übergabe und der strategischen Weiterentwicklung.

TERMIN

  • Dienstag, 07. Mai 2019
  • 08.30 Uhr bis 14.30 Uhr
    • 08.30 Uhr bis 09.00 Uhr Begrüssungskaffee
    • 09.00 Uhr bis 13.30 Uhr Seminar (inkl. Pause)
    • ab 13.30 Uhr gemeinsames Lunch

VERANSTALTUNGSORT

Villa Blanka
Weiherburggasse 8
6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 27 60 70
www.villablanka.com

 

PREIS PRO PERSON

EUR 185 (zzgl. 20% MwSt.) inklusive

  • Frühstückskaffee mit Plundergebäck und Obst
  • Leichtes 3-gängiges Wahlmenü inkl. Getränke
  • Eine Kaffeepausen mit Plundergebäck und Obst
  • Seminarunterlagen inkl. Fotoprotokoll der erarbeiteten Unterlagen
  • Tiefgarage

Die Rechnung wird per E-Mail versendet und ist sofort nach Erhalt ohne Abzug fällig.

TEILNEHMERZAHL

Die Teilnehmerzahl ist mit 20 Personen begrenzt, um Ihre optimale Betreuung zu gewährleisten. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Melden sich weniger als 10 Personen an, findet das Seminar nicht statt.

 

ANMELDUNG

Anmeldungen sind bis zum 03. Mai 2019 ausschließlich on-line (www.westreicher-consulting.at/seminare/) oder per E-Mail (Anmeldeformular) möglich.Die Teilnehmerzahl ist mit 20 Personen begrenzt, um Ihre optimale Betreuung zu gewährleisten. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Melden sich weniger als 10 Personen an, findet das Seminar nicht statt.

Stornierungen

Stornierungen sind bis zum 09. April 2019 kostenlos möglich. Bei Abmeldungen bis zum 23. April 2019 fallen 50% des Preises als Bearbeitungspauschale an. Bei späterer Abmeldung oder Fernbleiben ist der ganze Preis geschuldet. In diesem Fall werden den Teilnehmenden die Seminarunterlagen per E-Mail zugestellt. Selbstverständlich können Sie eine Ersatzteilnehmerin oder einen Ersatzteilnehmer entsenden. Bei Nichtdurchführung wird der vollständige Betrag rücküberwiesen.

Seminarbroschüre

PDF Download

Anmeldung

* Pflichtfelder









Ich buche verbindlich und anerkenne die Anmeldungs-, Kosten-, Zahlungs- und Stornobedingungen.
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.